• Telefon 034742/952672
  • ab 150€ Versandkostenfrei außer Paletten/Speditionsversand ab 59€
  • www.motorest.de
  • Telefon 034742/952672
  • ab 150€ Versandkostenfrei außer Paletten/Speditionsversand ab 59€
  • www.motorest.de

Hundefutter deuka dog Vollwertkost 15kg

31,70 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung


  • deuka dog Vollwertkost eignet sich ideal zur Fütterung ausgewachsener, normal aktiver Hunde.
  • Das Futter enthält wertvolle Inhaltsstoffe aus natürlichen Rohstoffen.
  • Vollwertkost kann sehr gut angefeuchtet serviert werden, denn der zugefügte Flockenanteil ist leicht einweichbar und deshalb besonders gut verdaulich.

Tipp: Vollwertkost eignet sich daher optimal zur schonenden Umstellung von Feucht- auf hygienisch sichereres Trockenfutter - das spart meist sogar noch zusätzlich Geld.


Zutatenliste

Weizenmehl, Geflügelfleischmehl 20,00 %, Gerste, Mais 11,00 %, Weizengrießkleie, Weizen, Reis 3,00 %, Geflügelfett 2,90 %, Erbsen 2,50 %, Eiweißhydrolysat, Calciumcarbonat, Karotten 0,70 %, Natriumchlorid, Maiskleber


Inhaltsstoffe

Protein 24,00%

Fettgehalt 9,00%

Rohfaser 2,50%

Rohasche 6,50%

Calcium 1,40%

Phosphor 0,90%

Omega 3 0,15%

Omega 6 1,65%


Vitamine

Vitamin A14.000,00 I.E./kg

Vitamin D31.400,00 I.E./kg

Vitamin E75,00 mg/kg


Spurenelemente

Jod 2,00 mg/kg

Kupfer 12,00 mg/kg

Selen 0,20 mg/kg

Zink 82,00 mg/kg

Bei einzelnen Nähr- und Inhaltsstoffen können sich leichte Gehaltsabweichungen zwischen den Lieferwerken ergeben.


Gewicht des Hundes/Vollwertkost

2,5-5,0 kg/55-95 g

5,0-10,0 kg/95-160 g

10,0-15,0 kg/160-215 g

15,0-20,0 kg/215-265 g

20,0-25,0 kg/265-315 g

25,0-30,0 kg/315-360 g

30,0-40,0 kg/360-445 g

40,0-50,0 kg/445-525 g

50,0-60,0 kg/525-605 g

60,0-70,0 kg/605-680 g

70,0-80,0 kg/680-750 g

* Der Nährstoffbedarf Ihres Hundes ist abhängig von der Rasse, der Leistungsbeanspruchung, dem Temperament, dem Alter und der Umgebungstemperatur. Alle Fütterungsempfehlungen geben daher nur durchschnittliche Richtwerte an. Als wichtiger Grundsatz gilt: „Das Auge des Besitzers füttert den Hund.“

Stets für frisches Trinkwasser sorgen.